BlogReden & TexteThemenPolitikPortrait
 > Blog

Bern: Blick vorwärts und zurück

Kategorie: Persönlich, Wirtschaft

Artikel erstellt am: Donnerstag 25. Oktober 2012 Alter: 6 Jahr/e

Das Buch "Wieviel Bern braucht die Schweiz" der Autoren von Bergen/Steiner bringt eine frische Sichtweise auf Berns Geschichte von 1750 bis zur Gegenwart.

Berns Geschichte entpuppt sich als Laboratorium von zahlreichen Wegen und Irrwegen. Das wechselvolle Verhältnis von Stadt und Land führt implizit immer wieder auch zur Frage "Wieviel Bern braucht Bern." Die Szenarien aus Geschichte und Gegenwart sind jedenfalls anregender als die ebenfalls im Buch enthaltenen, ziemlich simpel neoliberal gestrickten Zukunftsszenarien, welche bereits in der Bener Zeitung erschienen sind. Das unterstreicht, dass die Menschen beim Gestalten ihrer Gegenwart oft mehr Phantasie freisetzen als Autoren bei der Fortführung ihrer eigenen Sichtweise in die Zukunft.

 

Zum Interview mit meiner Kritik an den Zukunftsszenarien




News in Kategorien:

>Seit 2004 am bloggen.

Im Blog suchen