BlogReden & TexteThemenPolitikPortrait
 > Blog

"Das ABC von Flora und Fauna zu kennen ist so wichtig wie lesen und schreiben"

Kategorie: Persönlich, Umwelt

Artikel erstellt am: Dienstag 17. Oktober 2017 Alter: 185 Tage

Nach vierzehn Jahren - davon 10 Jahre Kommunikationschef - habe ich in meiner Abschiedsrede beim Bundesamt für Umwelt mehr nach vorne als zurück geschaut: Es wird mehr und mutigere Umweltpolitik brauchen.

Am Abschiedsapero vom 17. Oktober 2017 im Bundesamt für Umwelt (BAFU) griff ich neben den internen Themen auch das Verhältnis von Umwelt und Demokratie auf: "Die Umwelt wird mich weiter begleiten. Yolanda Kakabadse, die ehemalige ecuadorianische Umweltministerin, hat einmal gesagt: „Die Industrieländer sollten nicht die Armut bekämpfen, sondern den Entwicklungsländern ermöglichen, ihre Umwelt zu verteidigen. Dann sind die Menschen am ehesten fähig, sich selber aus der Armut zu befreien.“ Ich füge dem an: und genau das ist die beste Unterstützung für demokratische Werte, denn eine so verstandene, ganzheitliche Umweltpolitik funktioniert nur mit Demokratie. Umwelt und Demokratie sind existenziell aufeinander angewiesen – auch in der Schweiz. Ich hoffe wir sehen uns im Polit-Forum Bern im Käfigturm."

Zur Rede




News in Kategorien:

>Seit 2004 am bloggen.

Im Blog suchen