BlogReden & TexteThemenPolitikPortrait
 > Blog

Wurzeln auf dem Weg zum Veloweg

Kategorie: Persönlich, Umwelt, Stadtrat, Sicherheit, Quartier

Artikel erstellt am: Freitag 11. November 2011 Alter: 8 Jahr/e

Am 3. November 2011 war ich aus beruflichen Gründen nicht dabei, als der Stadtrat auf der Maximalvariante beim Veloweg beim Thunplatz entlang den Tennisplätzen beharrte. Das hätte ich gesagt:

Ich fahre täglich auf dem Veloweg vom Kalcheggweg den Tennnisplätzen entlang zum Thunplatz und kenne auf diesem Wägli jede Wurzel - und von denen hat es eine ganze Menge. Mit seiner ersten Motion wollte SP-Stadtrat Stefan Jordi im Jahre 2005 eine schnelle und einfache Verbesserung des Velowegs: Bessere Einfahrten weil es nämlich auf der Seite Kalcheggweg einen engen rechten Winkel hat, mehr Licht weil es Abends dunkel ist, Belagsausbesserungen weil es holpert - zweimal wegen Wurzeln, einmal wegen einem Dolendeckel-Loch: Da besteht Sturz- und Ausweichgefahr. Seit Jahren benützen jedoch VelofahrerInnen und FussgängerInnen diesen Weg und alle wissen, dass man aufpassen muss.

Mit der Zeit ist die Motion zu einem Grossprojekt für eine Viertel Million Franken geworden, inklusive Abholzung einer ganzen Baumreihe dem Weg entlang. Das ist teuer, unnötig, und damit geht das Ausbessern der gefährlichen Stellen nochmals länger: Es dürfte Widerstand geben, nachdem nun schon seit sieben Jahren geplant wird. Wir hoffen, dass nun bald eine Verbesserung kommt, wenn auch bescheidener, aber dafür tatsächlich umgesetzt.

Ich hätte dafür noch zwei damit verbundene Anliegen aus dem Quartier, die wenig kosten, aber viel bringen:

·         Eine Ausschilderung des Velowegs von Seite Kalcheggweg her, denn sonst fahren vor allem Leute die den Weg nicht kennen zuerst gerade aus in den Wald statt auf den Veloweg.

·         Das zweite wäre, dass die Fortsetzung desVelowegs Richtung Dählhölzli parallel zur Kirchenfeldstrasse endlich ebenfalls als Veloweg aufgewertet wird.

 




News in Kategorien:

>Seit 2004 am bloggen.

Im Blog suchen



Telefon: 031 351 77 01
Mobile: 079 592 49 34
E-Mail: thomas.goettin(at)bluewin.ch